Wochenbett
Homezurück zu "nach der Geburt"
Sie können im Geburtshaus ambulant gebären.
Das heißt, Sie gehen einige Stunden nach der Geburt mit Ihrem Baby nach Hause. 


Sie werden, wie der Bedarf da ist, mehrmals täglich von Ihrer Hebamme besucht. Wir helfen und beraten Sie bei allen Fragen und Problemen und schauen nach dem Wohlbefinden von
Mutter und Kind.
Erfahrungsgemäß verläuft das Wochenbett in der gewohnten Umgebung viel ruhiger, da Sie Ihrem und dem Rhythmus des Kindes nachgehen können.
Stillschwierigkeiten und Trennungsprobleme bei Geschwisterkindern treten sehr viel seltener auf.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich nach der Geburt auf die Wochenstation im Krankenhaus verlegen zu lassen.