Geburtshaus

Homezurück zu GeburtSicherheit

Der Geburtsort ist entscheidend für den Geburtsprozess. Nur wenn Sie sich gut aufgehoben fühlen und Vertrauen in eine Intimität wahrende Umgebung und in Ihre Hebamme haben, können Sie sich auf die Geburt einlassen und loslassen.

Die Geburt eines Kindes ist ein sehr wichtiges körperliches und seelisches Ereignis im Leben einer Frau. Schwangerschaft und Geburt sind keine Krankheit sondern natürliche Prozesse.
Im Geburtsgeschehen hat die Frau eine aktive Rolle. Sie muss nicht entbunden werden, sondern hat die Kraft ihr Kind selbst zu gebären.
Aufgabe der Hebamme ist es die Frauen zu begleiten, zu stärken, den Geburtsverlauf zu beobachten und bei Abweichungen vom Normalen einzugreifen.
Das Geburtshaus ist Mitglied im Netzwerk für Geburtshäuser und beteiligt sich an der jährlich veröffentlichen statistischen Erhebung der außerklinischen Geburtshilfe, dort können sie sich über die guten Ergebnisse der außerklinischen Geburten informieren.  (www.quag.de)

Home